Yoga Nidra

Raum für Regeneration, Erkenntnis und Inspiration

Yoga Nidra versetzt uns in einen tief entspannten Zustand auf der Grenze zwischen Wachen und Schlafen, zwischen äusserer und innerer Welt. Er schenkt dem Körper neue Frische und dem Gehirn vollbewusste Ruhe.

In dieser bewussten Form des Schlafens ist das Gehirn aufnahmebereit, die Seele durchlässig, und der Ursprung von Blockaden sowie alten Denk- und Verhaltensmustern wird erkennbar. Damit ist der erste Schritt zum Loslassen und Auflösen der Blockaden getan.

Die Übungen im Yoga Nidra führen uns systematisch von der äusseren Ebene der Wahrnehmung in die tieferen Ebenen des Seins und Bewusstseins und von dort wieder zurück. Dabei lösen sich Muskelverspannungen, aber auch tiefer liegende emotionale und mentale Spannungen.

Yoga Nidra ist viel wirkungsvoller und wohltuender als der normale Schlaf und hilft bei der Heilung vieler Störungen und Krankheiten. Auch zur Stressbewältigung hat sich die Methode vielfach bewährt. In der tiefen und vollkommenen Entspannung regenerieren Körper, Geist und Seele, die Kreativität wird gefördert und das Immunsystem gestärkt.